STEIGER & RIESTERER - energetische Sanierung

energetische Sanierung Steiger & Riesterer

energetische Sanierung

Energieverbrauch senken

Die deutliche Reduzierung der weltweiten Treibhausgasemissionen ist Ziel aller Bemühungen um den Klimaschutz. Hierzulande entfallen etwa 40 Prozent des Energieverbrauchs auf den Gebäudebereich, unter anderem geht der hohe Energieverbrauch auf eine mangelhafte Wärmedämmung zurück.   
Um langfristig Energie zu sparen, macht es Sinn, Dächer und Fassaden zu dämmen, den Austausch von Fenstern und Türen vorzunehmen und veraltete Heizungstechnik durch Moderne zu ersetzen. Durch modernste Techniken wie thermografische Aufnahmen und Luftdichtheitsmessungen können die Schwachstellen am Haus offen gelegt und gezielt beseitigt werden.

Ein energetisch saniertes Gebäude erfährt eine deutliche Wertsteigerung am Immobilienmarkt. Staatliche Förderungen bieten einen Anreiz um über eine energetische Sanierung durchzuführen.

Umfassend durchgeführte Wärmeschutzmaßnahmen zahlen sich so bereits nach wenigen Jahren aus.

Holzmassivhaus Steiger & Riesterer Zimmerei Staufen

Holzmassivhaus

Ökolo­gische, klima­neutrale und massive Häu­ser aus Holz bie­ten die be­ha­gli­che Wohn­qua­lität ei­nes Holz­hau­ses und die Vor­teile ein­es Massiv­hau­ses.

Modernisierung Steiger & Riesterer Zimmerei Staufen

modernisierung

Neben dem Ein­bau von Gau­ben bei ei­ner Mo­der­ni­sie­rung schafft eine Dach­auf­stock­ung oft so­gar Platz für eine zu­sätz­liche Woh­nung.

Link zu Referenzen Steiger & Riesterer Zimmerei Staufen

referenzen

Überblick ei­ni­ger Ar­bei­ten für kom­mun­ale, ge­werb­liche und pri­vate Kun­den.